Sie befinden sich auf der Seite: Kleines Therapie-Lexikon

 

Skalarwellentherapie nach Prof. K. Meyl

 

Mit Schöndorfstrom lässt sich manuell der gesamte Körpermantel großflächig behandeln.

 

In der Schwingungsmedizin gibt es zwei Maßnahmen, die Mit- oder Gegenkopplung. Bei der Mitkopplung geht es darum, das Immunsystem eines Individuums zu stärken, bei der Gegenkopplung sollen Störungen in den harmonischen Schwingungen ausgelöscht werden; ein Verfahren, mit dem sich auch Krankheitsherde bekämpfen lassen. Professor Meyl warnt davor, Menschen und die Natur auf wenige chemische Reaktionsformeln zu reduzieren.

 

 

Weiter Information auf der Website von Prof. K. Meyl >>>