Sie befinden sich auf der Seite: Kleines Therapie-Lexikon

 

Induktionstherapie mit Synapsis WAVE

Über die Haut werden simulierte Gehirnströme zwischen 0,5 und 30 Hertz, dem Frequenzbereich der gehirneigenen Schwingungsmuster, induziert. Die 4 Frequenzschaukeln entsprechen den elektrischen Gehirnströmen des Menschen innerhalb seiner 4 Bewusstseinszustände 

- Tiefschlaf (Delta)

- Leichtschlaf und Meditation (Theta)

- Entspannung (Alpha) und

- Wachsein (Beta)

Durch die sanfte Induktion von Impulsen entsteht über das Resonanzprinzip ein Mitschwingen der übergeordneten Sektoren.

Die Vielfalt und Kombinationsmöglichkeit der verschiedenen Programme ermöglicht eine gezielte und ursachenbezogene Therapie ohne Nebeneffekte.