Sie befinden sich auf der Seite: Kleines Therapie-Lexikon

 

Hypnotherapie

 

Hypnose (griech.=Schlaf) bezeichnet die durch Suggestion herbeigeführte, weitestgehend auf den sozialen Rapport mit dem Hypnosetherapeuten verengte Bewusstseinsänderung . Erfolgreiche Anwendung fand hypnotische Therapie bei chronischen Schmerzen, psychosomatischen Beschwerden, Angstzuständen, Verhaltensstörungen, Störungen des vegetativen Nervensystems.